Qualifizierung in Sachen Gefahrgut

Am 24. April 2020 in der Zeit von 8-12 Uhr! Jetzt anmelden!

Nach der Gefahrgutgutverordnung Straße (GGVS) müssen Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind (das heißt: Befördern von Gasflaschen, Gefahrstoffen, Geräte mit Gefährlichen Medien oder Geräte/Maschinen mit Batterien oder auch Empfangen), ihre Mitarbeiter bzw. diejenigen, die im Betrieb damit befasst sind, jährlich im Gefahrgutrecht schulen. Diese Personenkreise benötigen einen gültigen Schulungsnachweis. 

Die Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen bietet eine entsprechende Qualifizierungsschulung an:

Ort: Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen, Kandlerstr. 11, 73728 Esslingen

Inhalt:

  • Gesetzl. Grundlagen – Rechtssicherheit erwerben                                                                 
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften (Kennzeichnungspflichten, Begleitpapiere)
  • Pflichten und Rechte der beauftragten Person
  • Pflichten und Rechte des Unternehmers
  • Praxisbeispiele

Teilnahme aufgrund begrenzter Plätze & notwendiger Angaben nur bei Voranmeldung möglich!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK